Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Die Technik zur G310GS - G 310 GS.
Ernie1109
Beiträge: 6
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 20:48
Motorrad: BMW G310GS

Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Beitragvon Ernie1109 » Fr 13. Nov 2020, 18:53

Hallo!
Ich wollte heute morgen bei 4 Grad meine 310GS starten. Tat sich nichts bzw. die Displaybelechtung flackerte nur. Das Abblendlicht ging normal an, sämtliche Lämpchen im Display auch.
Aber starten wollten sie dann nicht, wie gesagt Display flackern (ging aus etc). Sieht mir nach batterie aus?!
Heute Nachmittag bei 11 grad sprang sie dann an, zwar mit kurzen Problemen, lief dann aber.
Ist die Batterie platt oder ist das „normal“ bei der Maschine?!
Ich habe kurz bei BMW angerufen, die meinten, wenn ich gestern noch 60km damit gefahren bin, kann es nicht die Batterie sein?! Aber wie gesagt, heute bei wärmeren Temperaturen sprang sie an. Muss man zwischendurch die Batterie laden?! Welches Ladegerät könnt ihr empfehlen?
Danke vorab und beste Grüße
Daniel

deepstop
Beiträge: 13
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 14:13
Motorrad: G310R, F800GT, R1250

Re: Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Beitragvon deepstop » Di 17. Nov 2020, 00:00

Servus!
Siehe: viewtopic.php?f=6&t=162 :? :evil: :mrgreen: :D
Laut Betriebsanleitung monatlich laden. Wenn eine Navihalterung direkt an der Batterie hängt kann die sie binnen kürzerer Zeit leersaugen!
Ladegerät, jedes Marken Ladegerät mit mind 2A sonst dauert es ewig.
LG aus Österreich

Ernie1109
Beiträge: 6
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 20:48
Motorrad: BMW G310GS

Re: Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Beitragvon Ernie1109 » Mo 23. Nov 2020, 18:16

Danke für die Antwort. Hab in dem anderen Beitrag gelesen, dass es helfen kann, wenn man Super plus tankt. Das habe ich jetzt mal versucht. Und ich muss sagen, seitdem springt sie normal gut an. Ob es wirklich an dem Sprit liegt, weiß ich nicht. Aber es funktioniert zur Zeit. Ist natürlich teurer, aber es sind ja nur 2-3 kalte Monate. Das ist es mir wert...
Morgen früh werden es 2 grad kalt werden, da bin ich mal gespannt...

deepstop
Beiträge: 13
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 14:13
Motorrad: G310R, F800GT, R1250

Re: Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Beitragvon deepstop » Di 24. Nov 2020, 22:30

Servus, Super + würde ich nicht tanken, da die Additive als Bleiersatz meines Wissens nicht gut für die Einspritzung sind. Entgegen einiger Tipps von wegen Markenbenzin usw. konnte ich keine Unterschiede bemerken, was mich auch gewundert hätte. (Ich war einige Zeit in der Branche tätig) Wann wurde dein Bike gebaut?
LG aus Österreich

Ernie1109
Beiträge: 6
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 20:48
Motorrad: BMW G310GS

Re: Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Beitragvon Ernie1109 » Do 26. Nov 2020, 13:52

Mein Bike ist Baujahr 2018 (September)...

deepstop
Beiträge: 13
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 14:13
Motorrad: G310R, F800GT, R1250

Re: Batterie / Startprobleme /Ladegerät

Beitragvon deepstop » Do 3. Dez 2020, 00:54

Servus, bei meiner g310r wurden wegen regelmäßiger Kaltstartprobleme in Garantie einiges getauscht unter Anderem auch die Nockenwelle, Batterie, Startrelais,.... erst seither startet sie stets problemlos. Im derzeit ausgelieferten Motor ist die Änderung bereits eingebaut!
LG aus Österreich


Zurück zu „G310GS - G 310 GS - Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast