Kühlung - Verbrauchsstatistik der Kühlflüssigkeit

Die Technik der G 310 R im Besonderen.
DieselDriver
Beiträge: 92
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 21:05
Motorrad: G 310 GS

Kühlung - Verbrauchsstatistik der Kühlflüssigkeit

Beitragvon DieselDriver » Fr 28. Jun 2019, 21:12

Hallo,

wie viel Kilometer schafft ihr mit euren G310 Bikes, bis der Kühlmittelstand von MAX auf MIN gesunken ist (Austritt über Schlauch der Wasserpumpe)?

Baujahr 2018, 1200 Kilometer - ca.100 ml - meistens längere Strecken / fast keine Kurzstrecken

Wie sieht eure Statistik aus?
Zuletzt geändert von DieselDriver am Di 2. Jul 2019, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Matthias K
Beiträge: 32
Registriert: Di 29. Jan 2019, 06:21
Motorrad: BMW HP4, R, 310R

Re: Kühlung - Verbrauchsstatistik der Kühlflüssigkeit

Beitragvon Matthias K » Sa 29. Jun 2019, 05:49

Die Frage ist schon nicht richtig :geek:

Wenn ein Motor Kühlmittel verbraucht ist etwas nicht in Ordung mit, Leitungen, Kühlern, Wasserpumpe oder Zylinderkopdichtung.

Ein Motor dar kein Kühlwasser verbrauchen :!:

VG
Matthias
....alles geht 8-)

Benutzeravatar
pogibonsi
Beiträge: 121
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:05
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: F700GS

Re: Kühlung - Verbrauchsstatistik der Kühlflüssigkeit

Beitragvon pogibonsi » Sa 29. Jun 2019, 08:37

Hallo Matthias,

Du hast aber schon mitbekommen, dass die 310er gerne Kühlflüssigkeit verlieren?!
Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Matthias K
Beiträge: 32
Registriert: Di 29. Jan 2019, 06:21
Motorrad: BMW HP4, R, 310R

Re: Kühlung - Verbrauchsstatistik der Kühlflüssigkeit

Beitragvon Matthias K » So 30. Jun 2019, 05:59

pogibonsi hat geschrieben:Hallo Matthias,

Du hast aber schon mitbekommen, dass die 310er gerne Kühlflüssigkeit verlieren?!


Ja, habe ich 8-)
Bei meiner R ist das aber nicht der Fall und darf auch nicht sein 8-)

VG
Matthias
....alles geht 8-)

Benutzeravatar
G310GSler
Beiträge: 36
Registriert: So 5. Nov 2017, 09:30
Motorrad: G310GS

Re: Kühlung - Verbrauchsstatistik der Kühlflüssigkeit

Beitragvon G310GSler » So 30. Jun 2019, 15:50

Ich hatte an meiner GS bis zum plötzlichen "Wasserschaden" über 4500km auch keinen sichtbaren KüWa-Verbrauch. Gut 100ml hätte ich am Niveau am Ausgleichsbehälter (je nachdem wie das Moped in der Waage steht) auch nicht bemerkt, bin ja kein Erbsenzähler.
Gruß
Bäda


Zurück zu „G310R - G 310 R - Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste