Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Alles was man an die G 310 R dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.
Benutzeravatar
Laszlo
Beiträge: 190
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 13:48
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: G 310 R, F 700 GS

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Laszlo » Do 2. Aug 2018, 20:13

WernerausDU hat geschrieben:Ich habe die Hepco-Becker C-Bow Taschen mit Halterungen dran. Je 22 Liter. Einfach klasse.
8D363F72-3655-490E-A8D6-4B0FE7B1D40B.jpeg


Ah, ein Freund des Kuchenblechs. :D War bei der Zulassung einer F 700 GS ein echtes Abentuer, das wunschgemäß zu bekommen. Die kleine G darf das Nummernschild auch eine Nummer kleiner haben. ;) Das Tankpad kann ich nur empfehlen. Sieht echt schick aus und habe ich mir auch besorgt.

WernerausDU
Beiträge: 22
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 23:49
Wohnort: Duisburg
Motorrad: G310R

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon WernerausDU » Sa 4. Aug 2018, 12:58

Kleineres Blech war wegen des Wunschkennzeichens angeblich nicht zulässig. :(
Der Werner aus Duisburg-Huckingen

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 150
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Alpen Andy » Sa 4. Aug 2018, 20:55

Auf Tagestouren fahre ich immer mit Rucksack.
Für 2-Tages-Touren mit Aufenthalt pack ich von SW-Motech noch den EVO Tankrucksack drauf.
Geht´s weiter weg und sogar noch zum Campen, kommt noch die Gepäckbrücke von SW-Motech hinten dran, BMW Tasche drauf, Zelt davor und sogar für den Rucksack ist noch Platz. Bewegungsfreiheit hat man dann allerdings fast keine mehr auf dem Sitz :lol:

Aber so generell ist die 310R einfach ein naked bike das man bepacken kann wie alle Anderen auch. Hab z.B. meine F800R damals exakt genauso bepackt...Gepäckbrücke, Hecktasche, Tankrucksack, Rucksack...und Unterschied stell ich keinen fest. Die 310er lässt sich genauso "gut" bepacken wie die Größeren.
Dateianhänge
Vollbepackt.jpg
Vollbepackt.jpg (671.1 KiB) 1719 mal betrachtet
Tankrucksack.jpg
Tankrucksack.jpg (771.43 KiB) 1719 mal betrachtet

Benutzeravatar
gaeter
Beiträge: 9
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 13:33
Wohnort: Kreta
Motorrad: BMW G310GS

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon gaeter » Di 14. Aug 2018, 11:03

Hallo Alpen Andy!
Haben Sie einen Tankrucksack EVO City? Ich suche einen und ihren sieht schön aus.

Benutzeravatar
Laszlo
Beiträge: 190
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 13:48
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: G 310 R, F 700 GS

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Laszlo » Mi 15. Aug 2018, 07:47

Alpen Andy hat geschrieben:Auf Tagestouren fahre ich immer mit Rucksack.
Für 2-Tages-Touren mit Aufenthalt pack ich von SW-Motech noch den EVO Tankrucksack drauf.
Geht´s weiter weg und sogar noch zum Campen, kommt noch die Gepäckbrücke von SW-Motech hinten dran, BMW Tasche drauf, Zelt davor und sogar für den Rucksack ist noch Platz. Bewegungsfreiheit hat man dann allerdings fast keine mehr auf dem Sitz :lol:

Aber so generell ist die 310R einfach ein naked bike das man bepacken kann wie alle Anderen auch. Hab z.B. meine F800R damals exakt genauso bepackt...Gepäckbrücke, Hecktasche, Tankrucksack, Rucksack...und Unterschied stell ich keinen fest. Die 310er lässt sich genauso "gut" bepacken wie die Größeren.

Hi, Andy,
das ist ja eine echt nett zurecht gemachte 310 R. Klasse. :D

Benutzeravatar
Alpen Andy
Beiträge: 150
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 18:02
Motorrad: BMW

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Alpen Andy » Do 16. Aug 2018, 21:14

gaeter hat geschrieben:Hallo Alpen Andy!
Haben Sie einen Tankrucksack EVO City? Ich suche einen und ihren sieht schön aus.


Ja, genau der.

Scara
Beiträge: 3
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:32
Motorrad: G310 R , MZ ETZ 125

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Scara » Do 11. Apr 2019, 16:29

Ein schönen guten Tag aus dem Wartburgkreis.
Seid gestern habe ich meine kleine auch ein etwas reisetauglicher gemacht. :D Verbaut wurde das C-Bow Trägersystem von Heppco & Becker und nach langem hin und her überlegen, habe ich mich für die neuen Vanucci VS09 entschieden.
Ich bin sehr zufrieden was die Optik angeht. Was die Reisetauglichkeit der Taschen angeht, werde ich später mehr darüber berichten.
Gruß Nico
Dateianhänge
01_IMG_20190410_180113-01.jpeg
01_IMG_20190410_180113-01.jpeg (512.22 KiB) 154 mal betrachtet
02_IMG_20190410_180354-01.jpeg
02_IMG_20190410_180354-01.jpeg (504.39 KiB) 154 mal betrachtet

Benutzeravatar
Matthias K
Beiträge: 24
Registriert: Di 29. Jan 2019, 06:21
Motorrad: BMW HP4, R, 310R

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Matthias K » Fr 12. Apr 2019, 06:08

Scara hat geschrieben:Ein schönen guten Tag aus dem Wartburgkreis.
Seid gestern habe ich meine kleine auch ein etwas reisetauglicher gemacht. :D Verbaut wurde das C-Bow Trägersystem von Heppco & Becker und nach langem hin und her überlegen, habe ich mich für die neuen Vanucci VS09 entschieden.
Ich bin sehr zufrieden was die Optik angeht. Was die Reisetauglichkeit der Taschen angeht, werde ich später mehr darüber berichten.
Gruß Nico



....Optisch sieht das sehr gut und gefällt auch meinen Augen. 8-) 8-) 8-)
Vielleicht nur noch die Halter in Origanalfarbe etwas umgestallten das sie nicht so auffallen wenn die Koffer nicht dran sind. ;)

VG
Matthias
....alles geht 8-)

Benutzeravatar
step44
Beiträge: 124
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 20:04
Motorrad: Burgman 400, G310R

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon step44 » Fr 12. Apr 2019, 10:40

Wie viel Liter Volumen haben die Taschen?

Scara
Beiträge: 3
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:32
Motorrad: G310 R , MZ ETZ 125

Re: Gepäcklösungen/Koffer-/Taschenträger

Beitragvon Scara » Fr 12. Apr 2019, 16:53

Matthias K hat geschrieben:
Scara hat geschrieben:Ein schönen guten Tag aus dem Wartburgkreis.
Seid gestern habe ich meine kleine auch ein etwas reisetauglicher gemacht. :D Verbaut wurde das C-Bow Trägersystem von Heppco & Becker und nach langem hin und her überlegen, habe ich mich für die neuen Vanucci VS09 entschieden.
Ich bin sehr zufrieden was die Optik angeht. Was die Reisetauglichkeit der Taschen angeht, werde ich später mehr darüber berichten.
Gruß Nico



....Optisch sieht das sehr gut und gefällt auch meinen Augen. 8-) 8-) 8-)
Vielleicht nur noch die Halter in Origanalfarbe etwas umgestallten das sie nicht so auffallen wenn die Koffer nicht dran sind. ;)

VG
Matthias


Ja die Idee hatte ich auch schon, aber ich habe die Befürchtung, das es nach ein paar mal Taschen drann, Taschen ab, sehr schnell unschön aussehen könnte.


Die Taschen haben ein Grundvolumen von 22 Liter und können auf 33 Liter erweitert werden ;) sind also 10 Liter mehr zur Verfügung (wenn es doch mal eng wird) als bei den Heppco&Becker Taschen. Dabei sind wasserdichte Innentaschen und Schultergurt. Und das fürs selbe Geld wie die H&B Taschen. Außerdem fügen sie sich besser ins Desing von dem Moped ;)

Lg Nico


Zurück zu „G310R - G 310 R - Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste