Montageständer - Empfehlung

Alles was man an die G 310 R dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.
Benutzeravatar
bikerfriedel
Beiträge: 4
Registriert: So 2. Jun 2019, 20:43
Wohnort: Erding
Motorrad: R1100RS & G310R

Montageständer - Empfehlung

Beitragvon bikerfriedel » Do 5. Sep 2019, 11:16

Hallo Gemeinde,

hat Jemand von euch bereits einen Montageständer Für die G310R im Einsatz?
Wenn ja, Welchen und wie ist die Erfahrung.

Vielen Dank im Voraus.

VG BF
Zuletzt geändert von bikerfriedel am Fr 6. Sep 2019, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 179
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Jaeng » Do 5. Sep 2019, 11:44

Den günstigen, orangefarbenen von Polo (nicht mehr im Einsatz, weil meine GS Hauptständer hat)

Alcanto
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Aug 2019, 14:22
Motorrad: BMW 310 GS

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Alcanto » Do 5. Sep 2019, 12:16

Einen Hauptständer will ich mir auch zulegen
Ist die Montage schwierig ?

Benutzeravatar
pogibonsi
Beiträge: 123
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:05
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: F700GS

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon pogibonsi » Do 5. Sep 2019, 17:18

Ich hab letztens in einem Forum gelesen, dass da einem seine GS in der Garage umgefallen ist, als er sie auf den Montageständer packen wollte!
Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 179
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Jaeng » Do 5. Sep 2019, 21:26

Alcanto hat geschrieben:Einen Hauptständer will ich mir auch zulegen
Ist die Montage schwierig ?

Ging so. Das Federmontagewerkzeug von Wunderlich war nix für mich. Hätte vorher in Muckibude trainieren müssen. Habe einen stabilen Schraubendreher genommen. Der Montageständer war hilfreich.

Jacob
Beiträge: 76
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 21:40
Wohnort: Hamburg
Motorrad: G310R,Cagiva Mito,Ho

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Jacob » Do 12. Sep 2019, 14:07

https://www.ebay.de/itm/GSG-Mototechnik ... SwYalc8sQX

das oben haben wir im Moment noch dran, und einen Standard Montageeber in unserem Fall von constands

umrüsten werden wir jetzt darauf weil man dann auch das hinterrad ausbauen kann:

https://www.ebay.de/itm/GSG-Mototechnik ... SwqlJc8r~u

Benutzeravatar
Laszlo
Beiträge: 206
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 13:48
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: G 310 R, F 700 GS

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Laszlo » Mo 23. Sep 2019, 13:10

bikerfriedel hat geschrieben:Hallo Gemeinde,

hat Jemand von euch bereits einen Montageständer Für die G310R im Einsatz?
Wenn ja, Welchen und wie ist die Erfahrung.

Vielen Dank im Voraus.

VG BF

Ich habe den besagten günstigen orangen von Polo. Der ist so weit okay, allerdings müssen die Aufnahmepunke bis zum Anschlag nach außen geschoben werden. Das finde ich schon komisch, weil die G 310 R ja nun nicht sonderlich breit ist. Also, das Ding ist eher nur für kleine Mopdes geeignet, passt aber eben gerade so unter die BMW.
Zuletzt geändert von Laszlo am Mo 11. Nov 2019, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

Freddi
Beiträge: 51
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Freddi » Mi 25. Sep 2019, 06:22

@jaeng:

Welchen Hauptständer hast Du, den von Wunderlich?
Ist der passgenau?

Benutzeravatar
Jaeng
Beiträge: 179
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Hannover
Motorrad: G 310 GS

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Jaeng » Mi 25. Sep 2019, 20:31

Ja. Passt. Der von SW-Motech war nicht verfügbar. In der Garage steht die Kleine auf dem Hauptstände. Das Vorderrad drehe ich gelegentlich. Das Fußpedal ist meiner Meinung nach zu glatt. Abrutschgefahr.

Freddi
Beiträge: 51
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Montageständer - Empfehlung

Beitragvon Freddi » Sa 28. Sep 2019, 22:59

"Das Fußpedal ist meiner Meinung nach zu glatt." Meinst du damit das Fussnbremspedal?

Habe mir dafür aus China eine kleine Riffelauflage geholt, seither ist das Bremspedal viel besser bedienbar


Zurück zu „G310R - G 310 R - Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste