Instrumentenkombination

Die Technik der G 310 R im Besonderen.
MotoGrino
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 18:07
Motorrad: G310R

Instrumentenkombination

Beitragvon MotoGrino » Fr 4. Okt 2019, 21:05

Guten Abend zusammen, ich bin neu hier und brauche direkt mal euer Schwarmwissen. An meiner G310R ist durch eine Unachtsamkeit das Displayglas gebrochen und es wird nichts mehr angezeigt. Ich habe die Möglichkeit, eine gebrauchte Instrumentenkombination zu bekommen. Knackpunkt: der Verkäufer sagt, dass alles in Milen statt in Kilometer angezeigt wird. Läßt sich die Instrumentenkombination von Milen auf Kilometer umstellen? In der Bedienungsanleitung habe ich dazu nichts gefunden. Eine weitere Möglichkeit wäre vielleicht, nur das Displayglas zu tauschen. Hat das schon mal jemand gemacht? VG Karl

Benutzeravatar
step44
Beiträge: 136
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 20:04
Motorrad: Burgman 400, G310R

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon step44 » Fr 4. Okt 2019, 22:26

Wenn nichts mehr angezeigt wird, wird wohl nicht nur das Displayglas defekt sein? Da wird es nichts bringen nur das Glas auszutauschen.

MotoGrino
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 18:07
Motorrad: G310R

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon MotoGrino » Fr 4. Okt 2019, 22:59

Guckst du oben: Displayglas gebrochen. Wo ist deine Logik? Die Platine darunter ist doch ok.

Benutzeravatar
pogibonsi
Beiträge: 122
Registriert: Do 4. Mai 2017, 12:05
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: F700GS

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon pogibonsi » Sa 5. Okt 2019, 08:33

MotoGrino hat geschrieben:Guckst du oben: Displayglas gebrochen. Wo ist deine Logik? Die Platine darunter ist doch ok.


Na Du schreibst doch selbst, dass nichts mehr angezeigt wird?!
Gruß,
Uwe

MotoGrino
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 18:07
Motorrad: G310R

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon MotoGrino » So 6. Okt 2019, 09:00

Ja, weil das Glas gebrochen ist, vergleichbar mit einem gebrochenen Glas vom Smartphone. Und das lässt sich ja auch auswechseln, ist nicht?

Benutzeravatar
Matthias K
Beiträge: 38
Registriert: Di 29. Jan 2019, 06:21
Motorrad: BMW HP4, R, 310R

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon Matthias K » Mo 7. Okt 2019, 06:03

Moin Moin

Also ist das LCD Display gebrochen, richtig?

Das lohnt sich zu wechseln wenn du dir sicher bist das die Platine darunter 100% funktioniert!
....wenn nicht, brauchst du sowieso eine ganz neue Einheit.

Ist das Gehäuse noch ganz?

VG
Matthias
....alles geht 8-)

Freddi
Beiträge: 40
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon Freddi » Mo 7. Okt 2019, 20:10

Das mit dem Displayglas wechseln ist ja schön und gut, allerdings gibt es im ETeil-Katalog nur die gesamte Instrumentenkombination,
ETNr. 62118393702 für GS und R, Kostenpunkt EUR 382,98 bei Leebmann.
Ein Displayglas solo habe ich nicht gefunden.
Das Werkstatthandbuch gibt unter 62 11 199 auch nichts anderes als den kompletten Austausch her.
Hat jemand andere Infos?

MotoGrino
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Okt 2019, 18:07
Motorrad: G310R

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon MotoGrino » Mo 7. Okt 2019, 23:10

Ich habe eine gebrauchte Instrumentenkombination gekauft und warte auf die Anlieferung. Das Gebrauchtteil zeigt laut Verkäufer die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Fahrtstrecke in Meilen an. Die defekte Instrumentenkombination ließ sich problemlos zerlegen. Ich bin auf den Umbau gespannt und halte euch auf dem laufenden.

Benutzeravatar
Matthias K
Beiträge: 38
Registriert: Di 29. Jan 2019, 06:21
Motorrad: BMW HP4, R, 310R

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon Matthias K » Di 8. Okt 2019, 06:12

MotoGrino hat geschrieben:Ich habe eine gebrauchte Instrumentenkombination gekauft und warte auf die Anlieferung. Das Gebrauchtteil zeigt laut Verkäufer die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Fahrtstrecke in Meilen an. Die defekte Instrumentenkombination ließ sich problemlos zerlegen. Ich bin auf den Umbau gespannt und halte euch auf dem laufenden.



Wie schon gestern geantwortet, das Display allein kannst du wechseln wenn du eins hast.
Dieses gibt es für kein Modell von BMW als Ersatzteil!

Ich würde um es nicht zerlegen zu müssen, zum :) fahren, um es auf KM umcodieren lassen.

Viele Wege führen zum Ziel.

VG
Matthias
....alles geht 8-)

Freddi
Beiträge: 40
Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:31
Motorrad: G 310 GS seit 04/18

Re: Instrumentenkombination

Beitragvon Freddi » Do 10. Okt 2019, 11:09

MotoGrino hat geschrieben:.....Die defekte Instrumentenkombination ließ sich problemlos zerlegen. .....


Wie ist das Displayglas mit dem unteren Gehäuse verbunden, nur geklemmt? Ein Foto von den demontierten Teilen wäre vielleicht nicht schlecht.
Danke!


Zurück zu „G310R - G 310 R - Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste