Warnblinklicht

Die Technik zur G310GS - G 310 GS.
Palle
Beiträge: 6
Registriert: Mo 6. Jun 2022, 07:17
Motorrad: BMW G 310 R

Warnblinklicht

Beitragvon Palle » Fr 10. Jun 2022, 19:42

Hallo Zusammen,

hat unser Motorrad ein Warnblinklicht, der Verkäufer hat beim Erklären was gesagt. Habe aber nicht hingeschaut,
jetzt habe ich mal geschaut und nichts gefunden !

MfG

Ralf

Benutzeravatar
step44
Beiträge: 167
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 20:04
Motorrad: Burgman 400, G310R

Re: Warnblinklicht

Beitragvon step44 » Fr 10. Jun 2022, 20:42

Die ersten Modelle haben auf jeden Fall keinen Warnblinker.

Benutzeravatar
gbslack
Beiträge: 218
Registriert: Do 12. Apr 2018, 22:28
Wohnort: Berlin
Motorrad: G310R,MZTS125,R1200R

Re: Warnblinklicht

Beitragvon gbslack » Mi 20. Jul 2022, 17:13

Das kann ich bestätigen. Meine, eine der ersten Modelle, hat auch kein Warnblinklicht. Ist bei Motorrädern offenbar auch nicht vorgeschrieben und meist nicht vorhanden.
MissingWarnBlink.png
MissingWarnBlink.png (26.48 KiB) 1181 mal betrachtet

BMW baut sie aber an manchen Fahrzeugen an. Z.B. hat meine R1200R eines. Aber da trifft das oben gesagte, mit dem einfach mal wegschieben ja auch nicht in jeder Situation zu (z.B. am Hang, auf unebenem Feldweg oder wenn sie umfällt : - ).
Wäre aber interessant zu wissen, ob spätere Modelle sowas haben und ob es nachrüstbar ist.

Weiß jemand etwas dazu?

Benutzeravatar
GS-Hexe
Beiträge: 44
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 14:28
Motorrad: G 310 GS

Re: Warnblinklicht

Beitragvon GS-Hexe » Fr 29. Jul 2022, 13:13

Nachrüstsätze gibt's im Zubehör und der Einbau ist normalerweise kein Hexenwerk. Bei meiner Freewind habe ich das mal gemacht und es dürfte auch bei den 310ern funktionieren.
Geld allein macht nicht glücklich - man muss sich schon ein Moped dafür kaufen


Zurück zu „G310GS - G 310 GS - Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste