Vorstellung - Pirelli Diablo Rosso 4 (IV) Corsa

Reifen - Freigaben - Erfahrungen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 309
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 20:44
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R
Kontaktdaten:

Vorstellung - Pirelli Diablo Rosso 4 (IV) Corsa

Beitragvon OSM62 » Mo 29. Nov 2021, 15:31

Pirelli schärft den Diablo Rosso 4 IV nach.
Zur nächsten Saison kommt der Diablo Rosso 4 (IV) Corsa.

Bild

Die Vorteile des DIABLO ROSSO™ IV Corsa im Überblick:

Höherer Grip auf trockener Fahrbahn – dank eines Laufflächenprofils mit höherem Positivanteil für eine größere Aufstandsfläche sowie der Verwendung innovativer Mischungen, die das mechanische Gripniveau erhöhen
Verbessertes Handling und präzises Feedback – die neuen Technologien im Aufbau der Karkasse sorgen dafür, dass sich der DIABLO ROSSO™ IV Corsa optimal an die Mikrokontur des Asphalts anpasst und damit ein sehr präzises Feedback sowie ein perfektes Kontrollgefühl vermittelt
Leistungsbeständigkeit über mehrere Fahrsessions – das typische DIABLO-Laufflächenprofil in der Form eines unterbrochenen Blitzes wurde für den DIABLO ROSSO™ IV Corsa weiterentwickelt, der Reifen verfügt über hohe Widerstandsfähigkeit gegen Belastungen und bietet zudem durch die neue Anordnung der Mischungen eine optimale thermische Balance


Die Positionierung des DIABLO ROSSO™ IV Corsa im PIRELLI Portfolio:

Um für unterschiedliche Bedingungen immer das perfekte Setup zu haben, können die Rennprofis der FIM Superbike-Weltmeisterschaft aus verschiedenen DIABLO Superbike-Reifen wählen. Getreu dem Motto „We sell what we race, we race what we sell“ bietet PIRELLI allen Fans sportlicher Motorräder die Möglichkeit, auch beim Einsatz auf der Straße mit der Reifenwahl die Performance ihres Motorrads nach ihren Vorstellungen perfekt zu nutzen.

Im Segment Hochleistungsreifen für die Straße ist der DIABLO ROSSO™ IV Corsa die sportlich-aggressivere Variante des DIABLO ROSSO™ IV.

Der DIABLO ROSSO™ IV Corsa kombiniert sportliche Top-Leistungen auf der Rennstrecke mit exzellenter Straßenperformance. Um besten Grip bei maximaler Schräglage zu erzielen, macht er gleichermaßen wenig Kompromisse in Sachen Nässeperformance und Laufleistung.

Folgende Größen sollen lieferbar werden:
Vorderreifen

110/70 ZR 17 M/C 54W TL ab 07/2022

120/70 ZR 17 M/C (58W) TL ab 01/2022

Hinterreifen

150/60 ZR 17 M/C 66W TL ab 07/2022

180/55 ZR 17 M/C (73W) TL ab 01/2022

180/60 ZR 17 M/C (75W) TL ab 04/2022

190/50 ZR 17 M/C (73W) TL ab 06/2022

190/55 ZR 17 M/C (75W) TL ab 01/2022

200/55 ZR 17 M/C (78W) TL ab 05/2022

200/60 ZR 17 M/C (80W) TL ab 05/2022

Werde natürlich am Ball/Reifen bleiben.
Gruß - Michael - OSM62 - Webmaster - Admin

Benutzeravatar
OSM62
Administrator
Beiträge: 309
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 20:44
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung - Pirelli Diablo Rosso 4 (IV) Corsa

Beitragvon OSM62 » Mo 11. Jul 2022, 20:23

Nach dem CRA 4 ist jetzt der Pirelli Diablo Rosso 4 Corsa ist zum Test "aufgezogen":

Bild

Bild
Gruß - Michael - OSM62 - Webmaster - Admin


Zurück zu „G310R - G 310 R - Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast